Speed - Private Equity Forum

6 Monate PEF-Barometer: Das sollten Sie wissen!

Das PEF-Barometer, unsere monatliche Fieberkurve, wird ein halbes Jahr alt.

Wir hatten ja schon kurz berichtet: Seit Anfang diesen Jahres ermitteln wir das PEF-Barometer, indem die Experten des Private Equity Forums NRW die Einschätzungen von Marktteilnehmern, Transaktionsdaten und die konjunkturellen Entwicklungen und Prognosen in einer monatlichen Kennzahl zusammenfassen. Sicherlich hat der Eine oder Andere in unserem monatlichen Newsletter schon diesen Gradmesser unserer Branche kennengelernt.

Und wie hat sich dieser im letzten halben Jahr entwickelt?

Dazu vorab nochmal ein kleines Stück Theorie: Das PEF-Barometer setzt sich aus einem von uns ermittelten Branchenindex und einem Konjunkturindex zusammen. Der Branchenindex ergibt sich aus der Umfrage unter Private Equity-Investoren einerseits und der Anzahl der tatsächlich abgeschlossenen Investments und Transaktionen von Private Equity-Investoren in deutsche Unternehmen andererseits. Durch diese Verknüpfung werden Indikatoren hinsichtlich der Entwicklung potentieller Investments in Beziehung zu den tatsächlichen Erfolgen und den Erwartungen der Kapitalbeteiligungsbranche gesetzt. Im Konjunkturindex verbinden und gewichten unsere PEF-Barometer-Experten sieben Konjunktur- und Frühwarnindikatoren. Die so ermittelten Ergebnisse fließen dann im Verhältnis 60% Branchenindex und 40% Konjunkturindex in den PEF-Barometerwert ein.

Zahlen und Fakten

Der aktuelle Wert des PEF-Barometers für den Monat Juni lag bei 108,92 nach ermittelten 104,18 im Mai. Der Anstieg in Höhe von 4,56% resultierte beispielsweise aus der höheren Anzahl an Deals im Juni und kompensiert somit den schwächeren Mai. Ferner fiel beispielsweise die Umfrage unter Private Equity-Investoren im Juni sehr positiv aus.

Betrachten wir den gesamten Analysezeitraum seit Anfang des Jahres, zeichnet unser PEF-Barometer insgesamt ein deutlich positives Bild. Dies wird sicherlich ein Stück durch die generell sehr optimistische Stimmung des konjunkturellen Umfeldes getragen. So bügelt das dann auch mal die eine oder andere etwas ernüchternde monatliche Branchenbeurteilung, beispielsweise im April oder Mai diesen Jahres aus.

 

PEF Barometer Juli 2015

Das PEF Barometer mit dem aktuellen Index für den Juli 2015. (C) Private Equity Forum NRW

Neben diesen Maßzahlen beobachten wir mit Hilfe moderner IT-gestützter Monitoringwerkzeuge gemeinsam mit einem PEF-Partner die digitalen Medien zu Private Equity relevanten Themen insgesamt.

Was sind Digitale Medien?

Das sind Nachrichten, Pressemitteilungen, Kommentare, Blogbeiträge, Printartikel (PMG), aber auch soziale Medien wie Facebook oder Twitter. Eben nahezu alles, was in diesem Internet zu finden ist.

Monatlich haben wir regelmäßig rund 30.000 Fundstellen zu Private Equity relevanten Themen. Bemerkenswert ist, dass davon nur noch rund 4% Beiträge im klassischen Printkanal zu finden sind. Mehr als 1/3 der Beiträge zu Private Equity relevanten Themen liefern inzwischen klassische Nachrichtenseiten im Netz. Ungefähr 25% der Berichterstattung und Diskussionen finden in den sozialen Medien wie Facebook oder Twitter statt.

Ein interessanter Aspekt, verbinden wir doch damit einfach einmal die Frage, in welchen Kanälen wir in der Branche heute kommunizieren. Die klassische Pressemitteilung hat übrigens einen nahezu identischen Anteil zu Print mit rund 4% der Beiträge insgesamt.

Stimmungen gerade in Beiträgen zum Thema Private Equity liefern ja häufig Diskussionsstoff. In den digitalen Medien nennen wir das Sentiment. Betrachten wir das letzte halbe Jahr und alle relevanten Fundstellen, teilen sich diese Stimmungen in 60% neutrale Beiträge, 6% negative, aber auch 34% Beiträge mit positivem Sentiment auf. Von der Zahl her sind die Beiträge mit negativer Tonalität klein. Nicht vergessen dürfen wir aber, dass ein negativer Beitrag oftmals bis zu einer 5-fachen Reichweite und Anteil an einer Gesamtstimmung hat. Also auch hier müssen wir als Branche arbeiten, proaktiv mit negativen Berichten umzugehen.

Seien wir also gespannt, wie sich die “Private Equity-Industrie” weiter entwickelt. Das Private Equity Forum NRW e.V. wird Sie informieren! Tragen Sie sich für den Newsletter ein.

(Bild: CC BY-SA 3.0 Maik Meid)

1 Antwort

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] das PEF-Barometer haben wir an dieser Stelle schon etwas geschrieben. Es bündelt die Einschätzungen von erfahrenen Marktteilnehmern, […]

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *