altes Telefon

Was das PEF Barometer mit Netzneutralität zu tun hat

Wieder war am letzten Sonntag ein Monat um – im E-Mail Eingang fand ich unser aktuelles, monatliches Medienmonitoring, welches wir im Rahmen des PEF Barometers erstellen. Beim der ersten Durchsicht fielen mir zwei Themen auf, über die ich hier einmal kurz berichten möchte:

Unter den zehn viralsten Meldungen im Monat Oktober (also die Meldungen mit der größten Reichweite in ihrer Verbreitung) lagen auf den Plätzen 1, 3, 4, 8 und 10 die Idee der Telekom, auf eine ganz eigene Art für Vorfahrt im Netz zu sorgen. Gerade die Beiträge in den Online Angeboten von Spiegel und Zeit wurden umfassend zur Diskussion, Kommentierung und Weiterverbreitung in den sozialen Medien genutzt.

 

PEF Medienreport Oktober 2015

Private Equity Forum Medien Monitoring für Oktober 2015

Nicht nur Investoren, sondern die Diskussion im gesamten Start Up Eco-System, führte dazu, dass die EU-Entscheidung zur Netzneutralität und deren Einfluss gerade auf die Investitionen in der Früh- und Wachstumsphase zum Thema wurde. Die EU-Entscheidung zur Netzneutralität alleine kann sicherlich schon diskutiert werden. Mit der zeitnahen Telekom-Meldung und der ihr so eigenen Interpretation der Spezialdienste hat sich die Telekom sicherlich einen Bärendienst erwiesen, aber zumindest hat sich die Telekom so durch ein Hintertürchen in das PEF Barometer geschlichen.

Und was macht unser PEF Barometer?

In den Monaten August (103,2) und September (101,1) hat sich der ermittelte Indexwert doch ein Stück abgekühlt. Die Abweichung seit Juli diesen Jahres um rund 5% nach unten, kommt aber im Wesentlichen durch geringere Anzahl an Transaktionen in den Sommermonaten und durch eine leichte Abschwächung des Konjunkturindex zustande. Die Stimmung in der Private Equity Branche selber ist nach wie vor positiv.

Und noch etwas am Rande

Und noch ein (nicht ganz so ernstes) Finding im aktuellen PEF Monatsreport: Beim Thema Private Equity gibt es zumindest in der Berichterstattung ein WOCHENENDE! Liegen wir während der Woche oft bei mindestens 5.000 Private Equity Fundstellen am Tag, herrscht am Wochenende mit ca. 1.200 Meldungen quasi Flaute. Ist man in der Branche beim Networking unterwegs oder versucht man einmal gemeinsame Telko- oder Investmentkomitee-Termine zu doodeln sind ja alle immer sehr, sehr busy. In den digitalen Medien, egal ob Nachrichtenseiten, Blog oder bei Twitter und Co macht die Branche aber zumindest auch mal Wochenende, schön zu erkennen, an den in diesem Monat besonders regelmäßigen Tälern der monatlichen Berichterstattung.

In diesem Sinne: Einen guten Start in den November!

(Bildcredit: Creative Commons CC BY-SA 3.0 Maik Meid)

1 Antwort

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] diskutiert wurde auch das PEF-Barometer, das zum Jahreswechsel sein Ein-Jähriges […]

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.