Investieren in morgen

“Investieren in morgen” am 10.03.2016

Innovationskraft, Kreativität und die schnelle Umsetzung von Ideen in marktfähige Produkte sind der Schlüssel zum wirtschaftlichen Erfolg. In einem durch rasante Technologieentwicklungen getriebenen Markt gilt es für Unternehmer und Unternehmen, frühzeitig in die Ideen von morgen zu investieren, sich strategisch zu positionieren, und Wertschöpfungsketten aufzubauen. Die dabei in wirtschaftlicher, kultureller und rechtlicher Hinsicht zu berücksichtigenden Herausforderungen sind vielfältig.

Der Bundesverband Deutscher Kapitalbeteiligungsgesellschaften (BVK) und die Sozietät Oppenhoff & Partner laden Unternehmer, Unternehmen und Investoren ein, sich im Rahmen einer abendlichen, kostenfreien Vortragsreihe aus erster Hand über die neuesten Trends, die rechtlichen und steuerlichen Rahmenbedingungen sowie Lösungsmodelle zu informieren.

Als Kooperationspartner weisen wir Sie besonders auf den Termin in NRW hin:

10. März 2016 in Köln

Weitere Termine in Frankfurt, Berlin, Hamburg und München sowie
Informationen auf der Website von Oppenhoff & Partner.

Themen (Auswahl)

  • Entwurf eines Venture Capital Gesetzes
  • Venture Capital – Finanzierung, Coporate Governance und steuerliche Besonderheiten
  • IT-rechtliche Stolpersteine beim Investment in Ideen
  • Kaufpreis, Incentivierung und Integration – Wie wird das Investment zum Erfolg?

Anmeldungen

Per E-Mail unter investieren@oppenhoff.eu

Veranstaltungsort

Oppenhoff & Partner Rechtsanwälte Steuerberater
Konrad-Adenauer-Ufer 23
50668 Köln