Natascha Grosser

Natascha Grosser berät in allen gesellschafts- und kapitalmarktrechtlichen Fragen. Diese reichen von der Unternehmensgründung über alle Phasen von Transaktionen (Venture Capital, Private Equity und M&A), der Strukturierung entsprechender Beteiligungsvehikel sowie der Betreuung von Privatinvestments. Seit 2003 berät sie vorwiegend mittelständische Unternehmen, Fondsinitiatoren, Banken, Family Offices und private Investoren.

Bei der rechtlichen Strukturierung von Transaktionen sind eine umsichtige Planung, rechtliche Prüfung (Due Diligence), Gestaltung und Verhandlung der Verträge bis zum Abschluss einer Transaktion ein essentieller Bestandteil der Tätigkeit von Natascha Grosser. Durch ihre Erfahrung auf Unternehmens-, Berater-, als auch Bankenseite ist sie mit den Besonderheiten verschiedenster Transaktionen bestens vertraut.

Neben ihrer anwaltlichen Tätigkeit ist Natascha Grosser regelmäßig Referentin und Autorin zu wirtschaftsrechtlichen Themen.