Next Generation: Großer Sport beim Bubble Ball

Ballgefühl, Ausdauer und die richtige Technik für das Umstoßen der Gegner waren am 27. Juni 2019 beim Bubble Ball Turnier im Rahmen der Next Generation-Reihe des Private Equity Forums NRW gefragt. CMS Deutschland hatte zum sportlichen Kräftemessen auf den Rheinwiesen am Robert-Lehr-Ufer eingeladen.

Unter den interessierten Blicken vieler Spaziergänger duellierten sich die rund 15 Teilnehmerinnen und Teilnehmer in Teams von 3-4 Spielern bei strahlendem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen.

Darum ging’s beim Bubble Ball

Während es im regulären Spielmodus wie beim Fussball schlicht darauf ankam, mehr Tore zu erzielen als die gegenerische Mannschaft, war der Ball bei “Last man/woman standing” nebensächlich. Ziel war vielmehr, alle anderen Spieler aus dem Gleichgewicht zu bringen.

Bei der Abwandlung des Kinderspiels “Fischer, Fischer, wie tief ist das Wasser” wurde die Spielfläche wahlweise auf einem Bein, im Entengang oder rückwärts umquert, während der “Fischer” möglichst viele Gegner umzustoßen versuchte. Nicht nur bei den Spielern selbst führten die teils spektakulären Flugeinlagen, gut geschützt von der Bubble, zu Gelächter.

Zum Abschluss in den Biergarten

Ausklingen ließen die Spielerinnen und Spieler sowie einige Nachzügler aus den Reihen der Next Generation Mitglieder den Abend im Anschluss im nahegelegenen Biergarten “Rheinblick 33”, wo der Elektrolythaushalt mit (alkoholfreiem) Weizen und Altbier wieder aufgefüllt wurde.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.