Lecker Sushi machen

PEF-Next Generation sucht Sushi Erfahrungen

Nach einer erfolgreichen Auftaktveranstaltung der „Next Generation“ des Private Equity Forum NRW fand der zweite Stammtisch am 31. August 2016 bei Network Corporate Finance statt. Das Format bietet Young Professionals eine Plattform zum Networking und fachlichen Austausch.

Glücklich essen mit EatHappy

Nach einer kurzen Einführung durch Alexander Maluche und einer obligatorischen Vorstellungsrunde folgte einer der Höhepunkte des Abends: In einem spannenden Vortrag stellte Christoph von Below, Chief Marketing Officer, die spektakuläre Wachstumsstory von EatHappy dar. Das 2013 gegründete Unternehmen ist heute der größte Betreiber von Sushi & Asia Bars in Supermärkten in Deutschland und Österreich.

Sushi von EatHappy

So wird Sushi gemacht.


Zur Finanzierung des weiteren Wachstums, wurde im April das Multi-Family Office Lennertz & Co. als neuer Gesellschafter mit einer signifikanten Minderheitsbeteiligung in den Gesellschafterkreis von EatHappy aufgenommen. Im Rahmen einer Fallstudie referierte Sebastian Altmayer, Director bei Network Corporate Finance, über die einzelnen Schritte des Transaktionsprozesses.

Lecker Sushi zum Probieren

Im Anschluss an die Vorträge begann der kulinarische Teil des Stammtisches. EatHappy Sushi-Chefkoch Toda bereitete für die Teilnehmer eine abwechslungsreiche Auswahl an japanischen Köstlichkeiten vor. Interessierte bekamen außerdem die Möglichkeit, die eigenen Fertigkeiten in der Sushi-Zubereitung zu verbessern.

Sushi wird gekostet

Sushi wird nicht nur vorbereitet, sondern natürlich auch gegessen.

Bis spät in den Abend unterhielt sich die auf 30 Teilnehmer angewachsene Runde bei einem kühlen Asahi in lockerer Atmosphäre. Die nächste Veranstaltung der „Next Generation“ findet voraussichtlich im November statt. Ort und Uhrzeit werden rechtzeitig bekannt gegeben. Interessierte können sich per E-Mail an a.maluche@ncf.de wenden.

EatHappy Vorstellung

EatHappy wird vorgestellt

Sushi-Foto: Unter einer CC0-Lizenz via Unsplash

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.